Jahresrückblick und -ausblick in das Jahr 2021

Rückblickend: 

Das 2020 neigt sich dem Ende zu und manch‘ einer weint diesem turbulenten Jahr keine Träne nach! Die Herausforderungen waren pandemie-bedingt zahlreich, sei es beruflich oder im Bereich von Freizeit, Urlaub oder der Planung eines privaten oder sportlichen Anlasses. Wir im Dreiländereck mussten uns vorübergehend mit geschlossenen Grenzen arrangieren. Die verbindende Wasserbrücke wurde plötzlich zur unsichtbaren Grenze.

Trotz allem konnte der eine oder andere von uns befriedigende Stunden mit Segeln verbringen. Ein grosses Gewässer wie den Bodensee direkt vor der Haustüre zu haben, erfüllt mich mit Stolz und Freude.

Gerne erinnere ich mich an das Dolce Vita Treffen in Bregenz-Suppersbach! Wind und Wetter waren schlicht unübertreffbar, die Anzahl teilnehmender Boote mehr als ich zu erwarten hoffte, die Backstage-Führung der Bregenzer Festspiele und die Gemütlichkeit beim gemeinsamen Essen einfach toll! Ja, in einer Zeit, da bei geplanten Anlässen jeweils: „abgesagt wegen Corona“ steht, bleiben einem solche Momente länger in guter Erinnerung, und es ist durchaus erlaubt, wenn nicht sogar empfehlenswert, in schönen Erinnerungen zu schwelgen!

Gratulation:

Wir haben auch Grund zur Freude:
Die Deutsche Folkeboot Vereinigung e.V. hat anlässlich ihrer virtuellen Hauptversammlung zum ersten Mal einen Fahrtenpreis vergeben. Mit diesem neuen Preis sollen die Leistungen der Fahrtensegler gewürdigt werden. Wir sind sehr stolz, dass von den acht eingereichten Bewerbungen der 2. Preis an den „Kleinen Blaupfeil“, F GER 998 vergeben wurde. Die Flotte Bodensee gratuliert Isolde und Bernd Miller ganz herzlich zu diesem Preis und wünscht ihnen für ihre weiteren Fahrten stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel! (In den Schären darf es auch ein bisschen mehr sein….).

Ausblick:

Wie ihr unter: „Termine und Regatten“ seht, finden die ersten beiden Anlässe des nächsten Jahres nicht statt. Trixi und Wolfgang Eble haben mit uns schweren Herzens entschieden, das Skimeeting nicht auszuschreiben.

Die Daten der geplanten Regatten im 2021 sind ebenfalls in der Terminliste aufgeschaltet. Ein besonderer Anlass wird das 50-Jahr-Jubiläum der Meersburger Pokal-Regatta sein. Unser Regattawart wird im nächsten Jahr mit weiteren Informationen direkt an die Regatta-Segler gelangen. Auch die Eck-Days in Eckernförde im Mai 2021 mit einem Regatta-Training davor sind bereits ausgeschrieben.

Bitte reserviert euch die Woche vom 13.-17. September 2021. Auch wer nicht selber an der Deutschen Meisterschaft vor Konstanz segeln will, soll sich ein Zeitfenster reservieren um zuzusehen, wie die Folkeboote vor der engen Kulisse des „Trichters“ um die Wette segeln.

Ich wünsche euch im neuen Jahr gute Gesundheit, verbunden mit der Hoffnung auf eine baldige grenzenlose (Segel-)Freiheit!

Eure Obfrau
Yvonne Begré
F SUI 44 Catherine