Folkeboot zu verschenken

Folkeboot restaurierungsbedürftig – mit glattem Rumpf (Karweelplankung)

Es ist vermutlich in der ehemaligen DDR gebaut worden.

Preis: zu verschenken
Wir haben vor ca.28 Jahren dieses Boot in dem Wahn erworben, es wieder flott zu machen und damit zu segeln, da unser Vater einen Segelschein hatte. Durch den Totalabbrand unseres Hofes 1994, es wurde niemand verletzt, sind leider alle Segel sowie die kompletten Papiere verbrannt. Der Rumpf ist nicht beschädigt worden, der Mast ist leicht angekohlt. Seitdem war nie Zeit sich des Bootes anzunehmen, es stand immer unter einem Dach.

Der Vorbesitzer hatte angefangen, es zu richten, sprich abschleifen, die Deckbespannung zu ersetzen u.a. mehr. Dabei blieb es auch. Ein guter Freund unseres Vaters, der selber Segler war, eine Beteiligung an einem Schärenkreuzer hatte, meinte das „Kielschwein“ müsste ersetzt werden.
Da unser Vater im Februar verstorben ist, müssen wir den Hof auf- und ausräumen um Ihn dann zu verkaufen. Daher suchen wir jemand „Besonderen“, der sich dieses Bootes annehmen möchte.
Wir würden es verschenken, es müsste allerdings abgeholt werden. Dazu müsste sicher der Trailer (altes LKW Fahrgestell) nachgeschaut werden.

Standort:78333 Stockach

Kontakt:
Florian Müller
Tel.: 07465 / 929 65 95
E-Mail: mueller-uhrmacher(at)email.de

 


Leave a Reply